. SO WIRD DIE ERDE AUSSEHEN, WENN WIR DAS GANZE EIS SCHMELZEN - WISSENSCHAFT

So wird die Erde aussehen, wenn wir das ganze Eis schmelzen

Meeresspiegelanstiegskarte
Bildschirmaufnahme Rising Seas Interactive Map

National Geographic hat eine gute, aber beunruhigende interaktive Karte, die zeigt, wie sich der Anstieg des Meeresspiegels auf die Küsten der Welt auswirkt.

Die Karten hier zeigen die Welt, wie sie jetzt ist, mit nur einem Unterschied: Das gesamte Eis an Land ist geschmolzen und ins Meer abgegossen, hat es 216 Fuß angehoben und neue Küstenlinien für unsere Kontinente und die Binnenmeere geschaffen.

Es gibt mehr als fünf Millionen Kubikmeilen Eis auf der Erde, und einige Wissenschaftler sagen, es würde mehr als 5.000 Jahre dauern, um alles zum Schmelzen zu bringen. Wenn wir der Atmosphäre weiterhin Kohlenstoff hinzufügen, werden wir höchstwahrscheinlich einen eisfreien Planeten mit einer Durchschnittstemperatur von vielleicht 80 Grad Fahrenheit anstelle der derzeitigen 58 schaffen.

Natürlich ist es nicht notwendig für

alle

des Eises zu schmelzen, damit wir verheerende Auswirkungen des Anstiegs des Meeresspiegels erleben. Allein aufgrund des derzeitigen Anstiegs des Meeresspiegels, der durch Eisschmelze und Wärmeausdehnung verursacht wird, sehen wir bereits Zerstörung durch höheres Wasser. Derzeit machen sich alaskische Dörfer Sorgen darüber, was sie tun sollen, da schmelzendes Eis ihr Dorf unter ihren Füßen aushöhlen könnte. Tiefliegende Inseln im Pazifik stehen vor existenziellen Fragen, etwa ob ein Land unter Wasser ist oder immer noch ein Nationalstaat?

Mit den höchsten arktischen Temperaturen seit 44.000 Jahren hat die Eisbedeckung ein Rekordtief erreicht, und Wissenschaftler berichten, dass der Meeresspiegel um 60% schneller ansteigt als erwartet. Nur sechs Fuß des Meeresspiegelanstiegs würden ausreichen, um Südflorida zu ruinieren, und Experten warnen, dass wir bereits ungefähr 70 Fuß des Meeresspiegelanstiegs "eingebrannt" haben.

Dies bedeutet nicht, dass es zu spät ist, um zu handeln, aber Abbildungen wie diese können als nützliche Realität dienen. Wenn wir nicht sofort handeln, um die Treibhausgasemissionen zu stoppen, werden wir mit der Zeit immer schlimmere Auswirkungen feststellen .

Dies fügt einen Kontext hinzu, das ist alles Wasser auf der Erde, wenn es sich an der gleichen Stelle befand. Auf der Skala des Planeten sind die Ozeane nicht so tief, so dass es kaum einer Veränderung bedarf, um die Küsten zu beeinflussen.

Wasser auf Erden Bild

USGS / Public Domain

Weitere Informationen zum obigen Bild finden Sie unter: Wenn Sie das gesamte Wasser der Erde an einem Ort platzieren, würde es so aussehen.