. DIESE TRAURIGE KARTE ZEIGT, WO FRÜHER LÖWEN GELEBT HABEN (ROT) UND WO SIE HEUTE GEBLIEBEN SIND (BLAU) - WISSENSCHAFT

Diese traurige Karte zeigt, wo früher Löwen gelebt haben (rot) und wo sie heute geblieben sind (blau)

Verteilungskarte der Löwenbevölkerung
Public Domain Öffentliche Domain

Ein König ohne Königreich ...

In der Roten Liste der gefährdeten Arten der IUCN wird der berühmte Löwe seit 1996 als "gefährdet" eingestuft. Verschiedene Schätzungen gehen davon aus, dass die Populationen in jedem 20-jährigen Zeitraum der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts um etwa 30 bis 50% zurückgegangen sind. Ausgehend von einer Bevölkerung von rund 400.000 im Jahr 1950 leben nur noch 16.500 bis 47.000 Löwen in freier Wildbahn, basierend auf Schätzungen von 2002 bis 2004 (sicherlich weniger als jetzt).

Was ist los? Meistens Lebensraumverlust und Konflikte mit Menschen sowie einige Krankheitsausbrüche.

Der beste Weg, um zu veranschaulichen, wie viel sich für Löwen geändert hat, ist die obige Karte. Die roten Bereiche zeigen das historische Verbreitungsgebiet der Art, während die blauen Bereiche zeigen, wo sie heute zu finden sind ... Traurig, nicht wahr? Löwe im Fadenkreuz

Wikipedia / Public Domain

Weitere Informationen finden Sie in unserem vorherigen Artikel über den "katastrophalen Zusammenbruch" der Löwenpopulationen in Westafrika.

Westafrika Lion Foto

Wikimedia / CC BY-SA 3.0

Während dies deprimierend ist, gibt es hier etwas, das Ihre Stimmung wieder auffrischt:

Mehr zur Hintergrundgeschichte dieses Videos hier.

Über Wikipedia, Wildlife Extra

Siehe auch: Löwen töten, um sie zu schützen? Macht das Sinn?