. BOOM BEI ZUGCHARTER-REISEN (TROTZ DER VORLIEBE DER SCHWEDEN FÜR FLUGZEUGE NACH THAILAND) - WISSENSCHAFT

Boom bei Zugcharter-Reisen (trotz der Vorliebe der Schweden für Flugzeuge nach Thailand)

Mädchen, das Zugtelefon genießt

Foto eines schwedischen Zuges von hgaronfolo1984 @ flickr.

Das Reisen in die Freizeit ist ein schwedischer Zeitvertreib, der fast so in die Kultur integriert ist wie das Filmen von Sauermilch, schwedische Frikadellen und die Elchjagd. Die Schweden wissen, dass ihre internationalen Reisegewohnheiten viel Kohlendioxid ausstoßen, wollen aber nicht auf die Möglichkeit verzichten, den grauen schwedischen Wintern zu entkommen. Die schlechte Wirtschaft hat dazu geführt, dass einige Charterunternehmen viele Reisen stornieren, aber Charterzüge sind weit verbreitet. Leider ist eines der beliebtesten Ziele - Thailand - mit dem Zug erreichbar, aber es dauert mehr als zehn Tage (Sie überqueren zuerst die Ostsee nach Finnland) und beinhaltet eine Woche mit der Transsibirischen Eisenbahn. Nicht jedermanns Sache - einige Schweden entscheiden sich stattdessen für einen Zugcharter näher zu Hause. Die im Sommer 2007 nach Schweden eingeführten Zugcharter-Reisen waren sofort ausverkauft. Im ersten Jahr waren die Charterreisen alle zu ausgewählten Zielen in Norditalien und wurden von einer der größten Charterfirmen des Landes - Fritidsresor - durchgeführt. Dem Hauptkonkurrenten Ving folgten Reisen nach Italien, Slowenien und Ungarn. Schweden lieben Charterflüge für "alles inklusive" oder Halbpension (Frühstück und Abendessen), die Reisen erschwinglicher machen sollen.

Jetzt gibt es Charterreisen nach Kroatien und Österreich, und es beginnen "Wochenendreisen". Die Wochenendausflüge dauern tatsächlich fünf Tage. Sie verlassen die südschwedische Stadt Malmö am Mittwochabend und kommen am Donnerstagmorgen in Berlin oder am Donnerstagmittag in Prag an. Die Rückfahrt mit dem Zug ist Sonntagabend und bringt Sie am Montagmorgen rechtzeitig zur Arbeit zurück. Berlin kostet ca. 2.500 SEK (300 US-Dollar) inklusive Übernachtung (auch Hotel in den Städten), Prag 3.000 SEK (365 US-Dollar).

In diesem Frühjahr und Sommer führen beide Zugcharterfirmen weitere Reisen ein - Fritidsresor wird insgesamt 22 Zugreisen in 9 verschiedene Länder anbieten. Das Volumen der Charterreisen wird um 60% höher sein als in der Saison 2008. Wie kluge TreeHuggers betont haben, kann sich die Zugfahrt, wenn die Züge ihren Strom aus Kohle beziehen, nicht als kohlenstoffarm oder kohlenstofffrei bezeichnen (innerhalb Schwedens wird der größte Teil des Stroms aus Wasserkraft und Atomkraft gewonnen). Das Wachstum dieses Mediums des langsamen Reisens ist jedoch zumindest ermutigend. Hallo, Amtrak? Via: Kossornas Planet (Schwedisch) und Vagabond
Lesen Sie mehr über Charterreisen
Langsame Züge in Richtung Süden
Kalter Komfort des schwedischen Tourismus für wärmende Kugel
Sieben langsame Bewegungen, die unser Leben verändern können