. UMWANDLUNG EINES KONVENTIONELLEN OBSTGARTENS IN EINEN OBSTWALD - WISSENSCHAFT

Umwandlung eines konventionellen Obstgartens in einen Obstwald

Permakultur Obstgarten Foto
Video Bildschirmaufnahme Kickstarter

Von 2000 Jahre alten Lebensmittelwäldern bis hin zu einer erstaunlichen, chaotischen und weitgehend selbsttragenden Parzellierung haben wir viele Beispiele für Permakulturprojekte gesehen, die darauf abzielen, das Modell für den Anbau von Lebensmitteln zu überdenken.

Was jedoch oft gefragt wird, ist, ob Permakultur die reguläre Landwirtschaft wirklich ersetzen kann.

Stefan Sobkowiak glaubt daran. Und er arbeitet seit den letzten 20 Jahren daran, einen 12 Hektar großen konventionellen kommerziellen Obstgarten in Miracle Farms umzuwandeln, einen weitgehend selbsttragenden Permakultur-Nahrungsmittelwald, der wenig bis gar keinen externen Dünger verwendet und eine breite Vielfalt an Pflanzen, Insekten und Bodenbewohnern fördert Erhalte seine Gesundheit und produziere sein Kopfgeld. Jetzt versucht ein neues Dokumentarfilmprojekt, seine Arbeit bekannt zu machen. Und über Kickstarter suchen sie Ihre Unterstützung, um dies zu tun.