. IM GEGENSATZ ZUM MENSCHEN WACHSEN ALTE BÄUME SCHNELLER ALS JUNGE, WIE NEUE STUDIEN BELEGEN - WISSENSCHAFT

Im Gegensatz zum Menschen wachsen alte Bäume schneller als junge, wie neue Studien belegen

Waldbäume des alten Wachstums
CC BY 2.0 Flickr

97% der untersuchten Arten wuchsen mit der Zeit schneller

Es ist intuitiv sinnvoll, die meisten Lebewesen, einschließlich uns, in jungen Jahren zu vermehren und dann zu verlangsamen oder anzuhalten. Aber in einer neuen Zeitung mit dem Titel

Die Kohlenstoffakkumulationsrate des Baumes steigt kontinuierlich mit der Baumgröße

veröffentlicht in der renommierten wissenschaftlichen Zeitschrift

Natur

Wissenschaftler erklären, wie sie herausgefunden haben, dass dies nicht auf Bäume zutrifft; In der Tat ist das Gegenteil der Fall. Ältere wachsen schneller als jüngere. Dies ist ein wichtiges Ergebnis, da es einer weit verbreiteten Überzeugung widerspricht, dass große Bäume nicht so produktiv sind wie kleine, wenn es darum geht, CO2 aus der Atmosphäre zu entfernen.

Die Forscher untersuchten 403 tropische und gemäßigte Baumarten und stellten fest, dass 97% von ihnen mit zunehmendem Alter immer schneller wuchsen.

Waldbäume des alten Wachstums

Flickr / CC BY 2.0

"Große, alte Bäume fungieren nicht einfach als alternde Kohlenstoffspeicher, sondern binden im Vergleich zu kleineren Bäumen aktiv große Mengen an Kohlenstoff", schreiben die Autoren der Studie. "Im Extremfall kann ein einzelner großer Baum dem Wald innerhalb eines Jahres die gleiche Menge an Kohlenstoff zufügen, die in einem ganzen mittelgroßen Baum enthalten ist."

Selbst Bäume, die nicht größer werden, werden immer breiter und wandeln so CO2 in zunehmendem Maße in Holz um.

Die Studie war eine Zusammenarbeit von 38 Wissenschaftlern auf der ganzen Welt und basierte auf 673.046 einzelnen Bäumen, die Daten aus über 80 Jahren verwendeten. Nun, das ist eine breite Stichprobe!

Alte Bäume mit Holzfällern

Gemeinfrei / gemeinfrei

Über die Natur, CBC

Siehe auch: Treffen Sie Sotschi, das entzückende Amur-Leopardenjunges, eines der letzten Mitglieder seiner Spezies (30 in freier Wildbahn)