. USS ORISKANY, VOM FLUGZEUGTRÄGER ZUM GRÖßTEN KÜNSTLICHEN RIFF DER WELT - WISSENSCHAFT

USS Oriskany, vom Flugzeugträger zum größten künstlichen Riff der Welt

USA Oriskany-Flugzeugträger-künstliches Rifffoto
Schiffe in künstliche Riffe verwandeln
Einige Marineschiffe wie die USS Oriskany bekommen ein zweites Leben. Anstatt zu Schiffbrechern geschickt zu werden, machen sie eine zweite Karriere als künstliche Riffe und werden zum Lebensraum für Meerestiere.

USS Oriskany
Die größte davon ist die USS Oriskany (Spitzname Mighty O, The O-boat und Toasted O), ein Flugzeugträger der Essex-Klasse, der 1945 vom Stapel lief und 1950 in Dienst gestellt wurde. Er wurde von der Marine 39 km (24 Meilen) versenkt ) südlich von Pensacola, Florida, wurde 2006 mit 44.000 Tonnen ein künstliches Riff, an dem bisher 38 Fischarten beobachtet wurden. USA Oriskany-Flugzeugträger-künstliches Rifffoto

Die Entscheidung, den Träger in ein Riff zu verwandeln, wurde im Jahr 2004 getroffen. Umweltsanierungsarbeiten (die 20 Millionen US-Dollar kosteten und immer noch 700 Pfund polychlorierte Biphenyle enthielten, hauptsächlich in der Isolierung der elektrischen Leitungen) sowie ökologische und menschliche Gesundheitsstudien wurden von der Marine durchgeführt Wissenschaftler in Absprache mit der Environmental Protection Agency, um sicherzustellen, dass das Versenken des Schiffes keine Probleme verursacht.

USA Oriskany-Flugzeugträger-künstliches Rifffoto
KABOOM!
Wikipedia:

Ein Navy Explosive Ordnance Disposal-Team aus Panama City, FL, detonierte C-4-Sprengladungen mit einem Nettosprenggewicht von ca. 230 kg, die strategisch auf 22 Seeanschlussrohre in verschiedenen Maschinenräumen platziert wurden. Siebenunddreißig Minuten nach der Detonation sank das Schiff als erstes in 64 m tiefem Wasser im Golf von Mexiko.

Im Discovery Channel (dem TreeHugger gehört) wurde 2006 "Sinking of a Aircraft Carrier" (Versenken eines Flugzeugträgers) gezeigt, ein Dokumentarfilm über den Untergang der USS Oriskany.

Die US Navy sitzt derzeit auf 59 inaktiven Schiffen. Die meisten werden in Schrott verwandelt, aber einige werden zu künstlichen Riffen, wenn sich die Erfahrung der USS Oriskany als gut herausstellt.

Ozeane, Meereslebewesen
Wale leiden unter der Einsamkeit aufgrund von Überjagd, könnten den Willen zum Leben verlieren
VBS.tv segelt zum Great Pacific Garbage Patch
Korallenriff + Kreuzfahrtschiff = Naturschutz?
Mehr zum USS Oriskany Artificial Reef
Außerhalb der Kommission über Wasser, aber nicht darunter
USS Oriskany (CV-34)