. VANMOOF BRINGT SMARTBIKE MIT DER RADIKALEN "PEACE OF MIND" -GARANTIE AUF DEN MARKT - TRANSPORT

VanMoof bringt SmartBike mit der radikalen "Peace of Mind" -Garantie auf den Markt

VanMoof SmartBike
VanMoof

Es ist kein E-Bike, aber es steckt voller Funktionen für den Alltagsfahrer und den Pendler, einschließlich eines schlüssellosen Schlosses und eines eingebauten Verfolgungssystems.

Obwohl der Trend, Produkte in eine "intelligente" Version von sich selbst zu verwandeln, manchmal ziemlich albern sein kann, ist es möglich, einem ausgereiften Produktdesign gerade genug neue Technologie hinzuzufügen und sie tatsächlich zu verbessern. Und obwohl der jüngste Boom bei E-Bikes Sie zu der Annahme veranlassen würde, dass ein „intelligentes“ Fahrrad auch ein elektrisches sein muss, setzt der niederländische Fahrradhersteller VanMoof darauf, dass dies nicht unbedingt der Fall ist.

VanMoof SmartBike

© VanMoof


VanMoof hat elektrische Antriebssysteme in einige seiner Fahrräder integriert, aber sein neuestes Modell, das SmartBike, bleibt ein herkömmliches Fahrrad, zumindest was die Antriebsleistung betrifft, die nur der Fahrer liefert. Das Besondere am neuen SmartBike ist, dass es eine Reihe von „intelligenten“ Funktionen enthält, die das Fahrrad sicherer machen und dem Fahrer mehr Sicherheit geben können. Hier ein humorvoller Blick auf das SmartBike-Design von VanMoof:

Das SmartBike verfügt über eine radikale "Peace of Mind" -Antidiebstahlgarantie, die dank des integrierten GSM-Tracking-Systems ein beispielloses Versprechen für die Wiederherstellung von Fahrrädern bietet. Wenn das Fahrrad gestohlen wird, kann es über dieses System aufgespürt werden. Wenn Sie VanMoof über seinen Diebstahl benachrichtigen, wird ein "Team zur Wiederherstellung des Fahrrads" aktiviert, das es innerhalb von zwei Wochen wiederherstellt. Wenn es nicht wiederhergestellt werden kann, Das Unternehmen wird es ersetzen. Das Fahrrad verfügt außerdem über diebstahlsichere Verschlüsse an den Bauteilen sowie ein integriertes schlüsselloses Schließsystem (und eine integrierte Schließkette), das mit einer Smartphone-App zum Sichern des Fahrrads zusammenarbeitet.

Wir bei VanMoof glauben, dass Fahrer die Last des Fahrraddiebstahls lange genug auf sich genommen haben. Es ist großartig, dass weltweit Tausende von Ingenieuren Tag und Nacht an der Verbesserung von Rennrädern und Mountainbikes arbeiten, aber wir haben festgestellt, dass die Verbesserung von Stadtfahrrädern kaum im Vordergrund stand. Aus diesem Grund setzen wir uns dafür ein, große Probleme wie Fahrraddiebstahl zu lösen und mehr städtische Pendler dazu zu bewegen, vier Räder gegen zwei auszutauschen. "- Taco Carlier, Mitbegründer von VanMoof

Automatische Scheinwerfer und Rücklichter (die wie die andere Elektronik des Fahrrads durch Treten angetrieben werden) gehören ebenso zur Grundausstattung des SmartBikes wie ein beiliegender Antriebsstrang (keine fettige Kleidung mehr) sowie Scheibenbremsen vorn und hinten. Das SmartBike ist in einer 3-Gang- oder 8-Gang-Konfiguration erhältlich, bei der eine innenverzahnte Nabe am Heck verwendet wird (wodurch das alte Problem, dass die Kette vom Kettenblatt springt, sowie die zusätzliche Komplexität eines herkömmlichen Umwerfers vermieden werden System), und der eloxierte Aluminiumrahmen ist entweder in Grau oder Schwarz erhältlich.

Derzeit nimmt VanMoof Vorbestellungen für das SmartBike zu einem reduzierten Preis entgegen (1.098 US-Dollar für den 3-Gang und 1.298 US-Dollar für den 8-Gang), der auf den regulären Verkaufspreis von 1.798 US-Dollar (3-Gang) steigen wird, sobald er erscheint der Markt im Dezember dieses Jahres.