. VENEZUELAN OIL COMPANY, CITGO, SPENDET INSEL-NATURSCHUTZGEBIET NACH NEW JERSEY - GESCHÄFT

Venezuelan Oil Company, CITGO, spendet Insel-Naturschutzgebiet nach New Jersey

Pettys Island Blue Overlay Feuchtgebiete Foto

Petty's Island New Jersey, Luftbild mit blauer Überlagerung, die auf Feuchtgebiete und umweltsensible Gebiete hinweist (bereitgestellt von NJDEP).

Bildnachweis: Pennsauken Green / Photobucket.

Wo war die Fox News-Crew, als die Hände über diesen Deal geschüttelt wurden?

Via: YahooNews / AFP sehen wir, dass "

Das venezolanische Ölunternehmen CITGO spendete am Mittwoch des Tages der Erde eine eigene Insel für ein Naturschutzgebiet an den US-Bundesstaat New Jersey. Die 214 Hektar große Petty Island im Delaware River unweit von Philadelphia wurde gekauft von Venezuelas staatlichem Ölgiganten PDVSA im Jahr 1990.

"Venezuelas Präsident Chavez"

gab die Entscheidung auf dem amerikanischen Gipfel in Trinidad bekannt

. "

Ich frage mich, ob Vögel aus New Jersey zufällig nach oder durch Venezuela einwandern. Die Antwort ist ja. Zum Beispiel der amerikanische Fischadler.

Wir werden etwas gegen diesen unpatriotischen Vogel unternehmen müssen, der es nicht mehr verdient, "Amerikaner" genannt zu werden. Immerhin gibt es alternative Routen.

Ansicht vom kleinen Inselfoto

Ein Blick von Petty Island vor Pennsauken aus dem Jahr 2004

Bildnachweis: Veronica Yankowski / Für das Hauptbuch
Weitere verwandte Beiträge.
Ein Zug durch ganz Südamerika? Venezuela will die ...
Venezuela verbietet gentechnisch veränderte Pflanzen
Bereich Tampa Bay Florida trinkt ölbefeuertes Wasser
Stecke einen Tyrannen in deinen Panzer