. BEOBACHTEN SIE FLAMINGO CHICKS VIA LIVE-CAM - WISSENSCHAFT

Beobachten Sie Flamingo Chicks via Live-Cam

wenig flamingo foto

Foto über Just Chaos

Es ist Teil der Bemühungen, das Bewusstsein für die Lage der Flamingos an dieser Stelle zu schärfen. Das Brutgebiet wird mit Abwasser überflutet, und in der Nähe wird ein Wohnprojekt vorgeschlagen.

Lesen Sie weiter, um herauszufinden, was gerade passiert und wie Sie helfen können. Und natürlich, wie man kleine Flamingo-Chickies sieht, die gerade geschlüpft sind. Aus SavetheFlamingo:

Kamfers Dam, ein großes Feuchtgebiet in der Nähe von Kimberley, Südafrika, ist einer von nur vier Orten in ganz Afrika, an denen der spektakuläre Flamingo brütet. Leider ist es in ernsthaften Schwierigkeiten. Unbehandeltes Abwasser aus einem kaputten Klärwerk strömt hinein, und in der Nähe wurde eine große Siedlung vorgeschlagen. Die Flamingos und andere Wildtiere, die vom Damm abhängen, sowie die zahlreichen Menschen, die in den umliegenden Vororten leben, sind jetzt in Gefahr.

Wir wollen nicht wirklich, dass Babyflamingos in menschlichem Kot aufwachsen, und dies ist ein lebenswichtiger Ort für die Art, die als nahezu bedroht eingestuft ist:

Der Kamfers Damm beherbergt die größte ständige Population von Kleinen Flamingos im südlichen Afrika mit zeitweise bis zu 60 000 Individuen (mehr als 50% der südlichen afrikanischen Bevölkerung).

Sie können alle Informationen über die Arten und wie Sie bei SavetheFlamingo helfen können.

Und natürlich wollen Sie sich die Webcam ansehen! Besuchen Sie Africam.com und klicken Sie auf die Schaltfläche Flamingo Island.

Mehr über Tiere in Schwierigkeiten:
Vier am schlimmsten zu gefährdende Arten
Ist dies das weltweit erste durch die globale Erwärmung ausgelöste Säugetiersterben?
3 Erstaunliche, nur auf Galapagos lebende Vögel, die möglicherweise vom Aussterben bedroht sind
Die Everglades und Galapagos - Zwei Ökosysteme in Gefahr