. WELCHE AMERIKANISCHE STADT HAT DIE BESTEN ÖFFENTLICHEN VERKEHRSMITTEL? - TRANSPORT

Welche amerikanische Stadt hat die besten öffentlichen Verkehrsmittel?

NYC U-Bahn
Öffentliche Domain WA Rogers / New York Herald (1905)

Bei einer neuen Analyse werden die Daten des US Census Bureau analysiert, um einen Gewinner zu ermitteln - und dies ist nicht NYC.

Als Cheerleader für New York Citys öffentliche Verkehrsmittel - trotz des Soundtracks von verzweifelten Vögeln und 15.000 Arten von mikroskopisch kleinen Lebensformen - kann ich nicht glauben, dass eine andere Stadt uns übertreffen könnte! Aber mit Sicherheit hat die Finanzinformationsseite SmartAsset eine Reihe von Zahlen aus der Umfrage 2014 des US-amerikanischen Volkszählungsamtes zusammengetragen, um zu dem Schluss zu kommen, dass Washington, DC die Krone erhält.

Gut, aber haben sie Pizzaratten?

Sowieso. Für das Ranking analysierte das Team die Daten, um fünf Metriken zu erhalten, mit denen Städte mit mehr als 175.000 Einwohnern eingestuft wurden. Sie betrachteten: durchschnittliche Pendelzeit; die prozentuale Differenz zwischen den Pendelzeiten von Fahrern und Verkehrsteilnehmern; Prozentsatz der Pendler, die öffentliche Verkehrsmittel nutzen; Gesamtzahl der Pendler, die öffentliche Verkehrsmittel nutzen; und die Differenz zwischen dem stadtweiten Durchschnittseinkommen und dem Durchschnittseinkommen der Transitnutzer. (Der letzte scheint mir ein bisschen elitär, aber SmartAsset merkt an, dass er zur Messung der allgemeinen Attraktivität und Qualität des Systems herangezogen wurde. „In vielen Städten, in denen das öffentliche Verkehrssystem schlecht ist, ist nur die Stadt ärmer Anwohner, die sich ein Auto nicht leisten können, müssen es fahren.

Hier sind die Ergebnisse:

1. Washington, DC
2. San Francisco, Kalifornien
3. Boston, Massachusetts
4. Chicago, Illinois
5. New York, New York
6. Seattle, Washington
7. Jersey City, New Jersey
8. Pittsburgh, Pennsylvania
9. Philadelphia, Pennsylvania
10. Oakland, Kalifornien

Und wie die Städte in Bezug auf die Metriken abschnitten:
beste öffentliche verkehrsmittel

© SmartAsset

Erfreulich ist, dass die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel gestiegen ist. In den 136 untersuchten Städten stieg die Gesamtzahl der Transitnutzer gegenüber 2011 um 9 Prozent. Und in den großen Städten im Westen und in Texas - von San Jose und Dallas bis Seattle und Denver - stieg die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel um mehr als 20 Prozent. Das ist großartig, aber es wäre besser zu sehen, wie diese Zahlen zunehmen, ob es sich um Pizzaratten handelt oder nicht.

Weitere Informationen zu einzelnen Städten und zum Ranking finden Sie unter SmartAsset.