. WÄHREND DER POLAR VORTEX AMERIKA TRAF, LIEß EINE REKORDHITZEWELLE FLEDERMÄUSE VON BÄUMEN IN AUSTRALIEN FALLEN - WISSENSCHAFT

Während der Polar Vortex Amerika traf, ließ eine Rekordhitzewelle Fledermäuse von Bäumen in Australien fallen

Fledermäuse in Australien
CC BY-SA 2.0 Flickr

Australien, das gerade einige Rekordhitzewellen hatte, die so heiß waren, dass sie der Wetterkarte vor einem Jahr neue Farben hinzufügen mussten, steht in diesem Jahr vor einer ähnlichen Tortur. Während der Polarwirbel in Nordamerika in aller Munde war, fielen in Rekordzahl Fledermäuse von Bäumen, und Kängurus und Emus brachen vor Hitze zusammen. Es ist eine gute Erinnerung daran, dass die Verteilung der Wärme auf der Erde einen enormen Einfluss auf das regionale Wetter haben kann, aber diese lokale Sichtweise ist nicht weit genug, um uns eine Vorstellung davon zu geben, was los ist

global

temps.

Australien Fledermäuse

Flickr / CC BY-SA 2.0

Laut Wettervorhersage in Australien näherten sich einige Teile der dünn besiedelten Region Pilbara entlang der zerklüfteten Nordwestküste am Donnerstag 50 ° C. Das Rekordhoch von 50, 7 ° C wurde 1960 in Oodnadatta, Bundesstaat South Australia, erreicht. [...] Seit dem 27. Dezember wurden Rekorde an 34 Standorten in ganz Australien aufgestellt - einige davon mit großem Abstand -, an denen Temperaturdaten seit mindestens 40 Jahren hauptsächlich in den Bundesstaaten Queensland und New South Wales erhoben wurden. In der Bergbaustadt Narrabi in New South Wales übertraf der neue Rekord von 47, 8 ° C den bisherigen Rekord um 3, 6 ° C (Quelle)

Diese extreme Temperatur tritt unmittelbar nach dem heißesten Jahr Australiens auf, und das zweitwichtigste war 2005 ...

Dies ist besonders für Fledermäuse furchtbar: "Hitzebelastete Fledermäuse, einschließlich der schwarzen Flugfüchse, der kleinen roten Flugfüchse und der gefährdeten grauköpfigen Flugfüchse, klammern sich an Bäume und urinieren auf sich selbst, um ihren Körper zu reduzieren Wenn sie untergehen, fallen sie einfach zu Haufen am Fuße der Bäume «, sagte Louise Saunders, Präsidentin der Tierschutzgruppe Bat Conservation and Rescue in Queensland.» Sie können 250 oder mehr davon haben Es ist, als würde man Schokolade tropfen lassen, die am Fuße von Bäumen stirbt. «

Hier ist die Wetterkarte vom letzten Januar mit der neuen, violetten, höllisch heißen Region:

Wetterkarte Australien

Australiens Meteorologiebüro / Public Domain

Über den Stern

Siehe auch: "Katastrophaler Zusammenbruch" bei der Anzahl der Löwen in Westafrika auf 400 könnte zum Aussterben führen