. BERICHT DES WEIßEN HAUSES: DER KLIMAWANDEL IST DA UND ES IST ... - WISSENSCHAFT

Bericht des Weißen Hauses: Der Klimawandel ist da und es ist ...

Weißes Haus in Washington
CC BY-SA 3.0 Matt H. Wade bei Wikipedia

Die Amerikaner sind bereits mit den schädlichen Auswirkungen des Klimawandels konfrontiert, und diese Auswirkungen werden sich verschlimmern, wenn nicht etwas unternommen wird, so eine heute veröffentlichte neue nationale Klimaanalyse. In dem Bericht werden vermehrt Fälle von extremem Wetter, Dürren und Hitzewellen als Beweis für die Auswirkungen des Klimawandels angeführt und nach Angaben der LA Times Beweise dafür vorgelegt, dass menschliche Aktivitäten diese Auswirkungen vorantreiben. "Die allgemeine Botschaft ist, dass der Klimawandel gerade stattfindet. Wir können ihn nicht als ein Problem für zukünftige Generationen betrachten", sagt ein Hauptautor.

Wenn nichts unternommen wird, prognostiziert der Bericht, dass der Nordosten und der Mittlere Westen von mehr Regengüssen und Überschwemmungen heimgesucht werden, während die Great Plains mehr Dürren und der Südwesten mehr Lauffeuer und extreme Hitzewellen erleben werden. Die von mehr als 240 Experten zusammengestellte Bewertung ist der dritte Bericht dieser Art und wird alle vier Jahre vom Kongress in Auftrag gegeben. Präsident Obama wird zu diesem Anlass mit Meteorologen zusammentreffen, um die Ergebnisse zu erörtern, berichtet CNN.

Über den Newser