. WER VERBRAUCHT DIE MEISTE ENERGIE IN DEN USA? DAS MILITÄR - GESCHÄFT

Wer verbraucht die meiste Energie in den USA? Das Militär

Reihe des Flugzeug-Militärfotos McDonnell Douglas C17

Bild über: Getty Images.

Im Jahr 2007 gab das US-Verteidigungsministerium (DOD) 13 Mrd. USD für Treibstoff aus, und diese Zahl stieg 2008 auf 20 Mrd. USD. Angesichts der militärischen Pläne, Streitkräfte aus dem Irak nach Afghanistan in diesem Jahr zu verlagern, dürfte diese Zahl nur noch weiter steigen . In dieser Woche forderte ein Gremium aus Militärs im Ruhestand die Kollegen auf, nicht die Augen vor der Umwelt zu verschließen. Dies ist die gleiche Gruppe von Männern, die vor zwei Jahren bekannt wurde, dass der Klimawandel eine Bedrohung für die nationale Sicherheit darstellt . Jetzt fordern sie das Militär auf, einen Teil ihres Forschungsbudgets für alternative Energien in Höhe von 1, 2 Milliarden US-Dollar bereitzustellen, und das Geld, das Präsident Obama in Forschung und grüne Energie investiert, um das Militär zu einer "effizienteren" Maschine zu machen.

Was schlagen sie vor? Nun, sie gehen nicht so weit, Dinge zu sagen, wie das Abschalten von Sonnenkollektoren, aber sie sagen, dass es sehr praktische Dinge gibt, die implementiert werden sollten, um einiges an Geld zu sparen. Wenn Sie beispielsweise Zelten Schaumisolierungen hinzufügen, können Sie bis zu 45% Strom sparen. Ein weiterer Vorschlag war die Schaffung von Smart-Grid-Systemen an Stützpunkten hier in den USA. Da das Militär oft ein Training für neue Technologien ist, einschließlich neuer, umweltfreundlicher Technologien, gibt es keinen Grund, warum sie dies nicht zu ihrem Vorteil nutzen können, um sowohl Kosten als auch Stromverbrauch zu senken.

Und bei 13 US-Dollar pro Gallone Benzin für den Betrieb eines Fahrzeugs in Afghanistan (einschließlich Transport und Sicherheit, um es dorthin zu bringen) und 42 US-Dollar für das Fliegen eines Tankflugzeugs summiert sich der gesamte Energieverbrauch schnell auf. Nehmen Sie Dinge wie alle Stützpunkte in den USA und im Ausland in Angriff, versorgen Sie Generatoren mit Licht und Strom an verschiedenen Außenposten und Klimaanlagen in der Wüste und den Zahlen, und man merkt schnell, dass dies gleichzeitig auch eine großartige Gelegenheit ist . Wenn das US-Militär Schaden nimmt, um die Energieversorgung zu schützen, scheint es in ihrem besten Interesse zu sein, den Verbrauch so weit wie möglich zu senken, um die Notwendigkeit, länger als nötig Schaden zu nehmen, nicht zu verschärfen.

Dies scheint ein großartiger Plan zu sein - Treibstoff und Ressourcen zu schonen - und nicht einen Moment zu früh, da dies einer der Gründe ist, weshalb wir überhaupt erst da sind: Hampton Roads Virginian-Pilot
Mehr zur Ökologisierung des Militärs
Auffrischung des Militärs: Earth Restoration Service spricht sich für globale militärische Umweltschutzbemühungen aus
Das weltweit größte Solarprojekt für die Militärbasis in Nevada
Das US-Militär verwendet Speiseöl, um die Guantanamo-Basis zu tanken
Kanadas Militär wird grün
Gummiketten machen Militärfahrzeuge effizienter, langlebiger und leiser