. WARUM FAHRRADHELME DAS LETZTE SIND, ÜBER DAS WIR UNS SORGEN MACHEN SOLLTEN - TRANSPORT

Warum Fahrradhelme das Letzte sind, über das wir uns Sorgen machen sollten

Teil des Plakats
Bikeyface

Es ist Bike-Monat, diese Jahreszeit, in der wir Bike-to-Work-Tage haben und alles tun, um das Radfahren zu fördern. Es ist auch die Jahreszeit, in der wir Kampagnen zur Förderung des Einsatzes von Fahrradhelmen erhalten. Eine, die gerade passiert, ist von der American Automobile Association, die diese seltsame Botschaft in einem Tweet hat:

2014 trugen 60% der getöteten Radfahrer (jeden Alters) keinen Helm. https://t.co/7PXBobBTNK #bikemonth pic.twitter.com/olv7h9xHB9

- AAA (@AAASafety) 11. Mai 2016

Es hat eine Menge Diskussionen in der Biking Twitterverse ausgelöst, wobei viele darauf hinweisen, dass es überhaupt keine Logik gibt, genauso wenig, wie darauf hinzuweisen, dass 100 Prozent der getöteten Fahrer keine Helme trugen. Eine Antwort von Kostelec Planning erinnerte mich jedoch daran, wie sich die Dinge in Industrie und Bauwesen unterscheiden. lloyd im helm

Ich und CLT in Sudbury / CC BY 2.0

Ich trage einen Fahrradhelm. Wenn ich auf einer Baustelle bin, trage ich einen Bauhelm. Es ist nur eines von vielen Dingen, die Sie tun, wenn Sie über die Sicherheit von Bauwerken nachdenken, und als Architekt liegt es in Ihrer Verantwortung.

Das Nationale Institut für Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz (NIOSH), Teil des Zentrums für die Kontrolle von Krankheiten, versucht, Unfällen am Arbeitsplatz auf den Grund zu gehen und schreibt:

Die Begrenzung der Exposition gegenüber Gefahren am Arbeitsplatz ist die grundlegende Methode zum Schutz der Arbeitnehmer. Traditionell wurde eine Hierarchie von Steuerelementen verwendet, um zu bestimmen, wie realisierbare und effektive Steuerungslösungen implementiert werden sollen. Eine Darstellung dieser Hierarchie lautet wie folgt:

Hierarchie

NIOSH / Public Domain

Die Idee hinter dieser Hierarchie ist, dass die Steuerungsmethoden oben in der Grafik möglicherweise effektiver und sicherer sind als die unten. Die Befolgung dieser Hierarchie führt normalerweise zur Implementierung von inhärent sichereren Systemen, bei denen das Risiko von Krankheiten oder Verletzungen erheblich verringert wurde.

Auf einer Baustelle sorgt man also für sichere Wege, den Schutz vor gefährlichen Geräten, das Aufheben des Mülls und die Aufrechterhaltung eines ordnungsgemäßen Zustands sowie viele Zäune, um Menschen, die keine Bauarbeiter sind, von denen fernzuhalten, die es sind. Dann gibt es eine Ausbildung und Schulung der Arbeiter, eine strenge Durchsetzung der Regeln und eine gute Wartung der Werkzeuge.

Hierarchie auf der Straße

Kostelec Planning / über

In ihrem Tweet zeigt Kostelec eine Version der Steuerungshierarchie, wie sie für den Umgang mit den Problemen des Radfahrens gelten würde.

Dies ist das grundlegende Problem bei der Förderung von Fahrradhelmen durch den Automobilverband. Weil die überwiegende Mehrheit der Todesfälle von Radfahrern darauf zurückzuführen ist, dass sie von Fahrern großer komplexer Ausrüstungsgegenstände mit hoher Geschwindigkeit angefahren werden. Dass die Betreiber dieser Geräte nicht durch anständige Infrastruktur von Fußgängern und Radfahrern isoliert sind. Diese wenigen Orte versuchen, die Fahrweise der Menschen zu ändern, indem sie Geschwindigkeitsbegrenzungen fallen lassen. Wenn die Gefahrenkontrollhierarchie auf den Transport angewendet würde, würden wir uns keine Sorgen um Helme bei Radfahrern machen. wir würden unfälle an erster stelle verhindern. Bekka Wright, AKA Bikeyface, bringt es in diesem Info-Cartoon auf den Punkt:

Bikeyface-Prävention

© Bikeyface

Wenn die American Automobile Association wirklich um die Sicherheit der Radfahrer besorgt wäre, würde sie ihre Mitglieder auffordern, langsamer zu fahren. Es würde die Installation von Radwegen unterstützen, auch wenn sie hier und da eine Fahrspur verlieren könnten. Sie würden daran arbeiten, Menschen aus riesigen Pickups und SUVs mit großen, flachen Fronten herauszuholen, die unverhältnismäßig tödlich sind, und sie würden Vision-Zero-Kampagnen unterstützen. Aber stattdessen haben wir das.

Oh, und Bikeyface hat auch das AAA-Poster repariert.