. WARUM WIR DEN KAPITALISMUS ZURÜCKSETZEN MÜSSEN, UM DIE UMWELT IN DEN MITTELPUNKT ZU RÜCKEN - GESCHÄFT

Warum wir den Kapitalismus zurücksetzen müssen, um die Umwelt in den Mittelpunkt zu rücken

Kairo Luftverschmutzung Foto

Luftverschmutzung in Kairo Foto: Nina Hale via flickr.

Während wir über die Internalisierung von Externalitäten sprechen, ist die Gewährleistung von mehr Transparenz und vollständigerer Information für Verbraucher nicht ganz so auffällig wie einige der anderen Dinge, über die TreeHugger berichtet, und stellt in vielerlei Hinsicht sicher, dass unser Wirtschaftssystem nach dem Zusammenbruch der Finanzmärkte wieder auf den neuesten Stand gebracht wird Nachhaltigkeit in den Mittelpunkt stellen (um Daniel Estys Terminologie aus der Huffington Post zu übernehmen) führt die Liste der Dinge an, über die die grüne Bewegung diskutieren sollte.

Am einfachsten ist, dass die Umweltauswirkungen der von Unternehmen produzierten Waren nicht mehr auf die gesamte Gesellschaft übertragen werden können: Die Umweltkosten müssen auf die Produzenten verlagert werden, nicht auf die Gesellschaft

Wir brauchen Vorschriften, die sicherstellen, dass Unternehmen ihre Geschäftstätigkeit nicht so strukturieren können, dass Aufwärtsgewinne ihren Eigentümern (oder noch schlimmer ihren Managern) zugute kommen, während Risiken oder Kosten auf die Gesellschaft als Ganzes verlagert werden. Im Bankensektor sind dringend Vorschriften gegen Überhebelung erforderlich. Der kürzlich in Großbritannien veröffentlichte Turner-Bericht skizziert die ersten Schritte in diese Richtung, die unternommen werden sollten. Generell müssen die Regeln für die Finanzberichterstattung so gestaltet sein, dass versteckte Risiken und externe Kosten aufgedeckt werden.

Wir sollten ebenfalls darauf bestehen, dass Unternehmen, die Emissionen in einen Schornstein oder aus einem Abwasserrohr befördern, ihre Umweltverschmutzung einstellen oder für den Schaden aufkommen, der der Gemeinschaft zugefügt wurde. In unserer Welt des "Zurücksetzens" kann wirtschaftlicher Erfolg nicht zum Preis von Schäden kommen, die der Öffentlichkeit in Form von kontaminierter Luft und kontaminiertem Wasser oder dem Risiko des Klimawandels auferlegt werden. Während wir also den Grundstein für eine nachhaltigere Wirtschaft legen, sollten wir Regeln verabschieden, die eine nachhaltige Umweltzukunft ermöglichen. Dies erfordert eine Überarbeitung des traditionellen Konzepts der Umweltregulierung, bei dem externe Effekte zu stark berücksichtigt werden, indem "Genehmigungen" bis zu einem gewissen Grad an Schaden angeboten werden.


Mehr Transparenz, umweltfreundliche Berichterstattung erforderlich
Parallel zu unserer Verpflichtung, externe Effekte zu internalisieren, müssen wir Transparenz als Schlagwort verwenden. Der Marktkapitalismus funktioniert nicht ohne ausreichende Informationen über die Wirtschaftsakteure. Diese Realität wurde in der Theorie verstanden, muss aber jetzt in der Praxis weiterentwickelt werden. Die Regierung spielt eine entscheidende Rolle bei der Festlegung der Offenlegungsbedingungen für Unternehmen, Märkte, Produkte, Anlageinstrumente und mehr. Beamte müssen auch befugt sein, sicherzustellen, dass die Angaben vollständig und richtig sind.

Durchdachte Berichtsregeln erleichtern das Erkennen von externen Kosten oder Risiken und das Verbergen von Fehlverhalten. Die weit verbreiteten Metriken erleichtern auch das Benchmarking zwischen Unternehmen. Sie bieten einen Mechanismus zur Leistungsbewertung, zur Hervorhebung von Führungskräften und Nachzüglern und fördern den Wettbewerbsdruck, der zu besseren Ergebnissen führt. Das Studium der Führungskräfte bietet einen wichtigen Weg, um Best Practices in allen Bereichen zu identifizieren, von der Unternehmensstrategie bis hin zur Kontrolle der Umweltverschmutzung. Ebenso können Ausreißer (wie diejenigen, die Jahr für Jahr 10% Rendite erzielen) für eine spezielle Überprüfung und Kontrolle isoliert werden.

Mehr: Huffington Post - Reset: Nachhaltigkeit zum Kernstück unserer Erholung machen
Grüne Wirtschaft
Mehr zum Ökostimulationspaket: Lehren aus der Antike
Fokus auf grüner Wirtschaftsentwicklung in Entwicklungsländern, nicht nur Emissionsreduzierung: IPCC-Vorsitz
Wir brauchen ein "neues Betriebssystem" für die moderne Welt! Yale Univs Dekan für Umweltstudien sagt