. WIRD DIE ERNEUERBARE ENERGIE DAS US-AMERIKANISCHE STROMNETZ ÜBERTREFFEN? - GESCHÄFT

Wird die erneuerbare Energie das US-amerikanische Stromnetz übertreffen?

Nationales Netzfoto für erneuerbare Energien

Foto über Earthfirst

Es könnte laut einer Behörde mit der Überwachung und Bewertung beauftragt werden. In einem Climate Wire-Bericht wird festgestellt, dass das North American Electric Reliability Corps befürchtet, dass es für das alternde US-amerikanische Stromnetz schwierig sein könnte, einen Energiezufluss aus neuen Quellen zu bewältigen - Energie, die auf völlig neue Weise überwacht und übertragen werden müsste. Also, obwohl Obama plant, die Produktion erneuerbarer Energien in den USA zu verdoppeln - sind wir bereit?

National Grid, Meet Renewable Energy


Die verschiedenen Gesetzentwürfe, die derzeit auf dem Kongress vorliegen, zielen darauf ab, bis 2012 zwischen 4 und 6% der Energie des Landes aus erneuerbaren Quellen und zwischen 20 und 25% in den Jahren 2021 und 2025 zu erzeugen. Um mit dem raschen Ausbau alternativer Energiequellen Schritt zu halten, Es muss eine ernsthafte Infrastruktur vorhanden sein, die für die neue Last bereit ist.

Die größte Herausforderung bestehe darin, einfach genug Ausrüstung für die Übertragung des Stroms zu haben:

"Wenn es einen begrenzenden Faktor für das Wachstum erneuerbarer Energien gibt, ist es die Unfähigkeit, genügend Übertragungsleitungen hinzuzufügen, um neue Ressourcen für Wind, Sonne und andere erneuerbare Energien aufzunehmen", sagte [ein NERC-Direktor für Zuverlässigkeitsbewertungen].

Auch wenn im Kongress bereits Anstrengungen unternommen werden, um neue Übertragungssysteme in den USA in Betrieb zu nehmen, 11 Milliarden US-Dollar für die Schaffung eines intelligenten Stromnetzes aus den Impulsen und Impulsen, die zu diesem Thema erforderlich sind, sind noch einige große Hindernisse zu überwinden bei der versöhnung des nationalen netzes mit erneuerbaren energien: adäquate technologie und tieferes politisches verständnis.

Technologie für ein erneuerbares Netz

Aus Climate Wire:
"NERC sagte, dass die Integration erneuerbarer Energien komplexe neue Computermodelle erfordern wird, um die Unwägbarkeiten des Wetters zu antizipieren, zu überwachen und darauf zu reagieren, die die Stromabgabe von Wind- oder Solaranlagen plötzlich verändern können. Ausgefeilte neue Stromflussmonitore und -steuerungen werden benötigt."
Grundsätzlich brauchen wir eine bessere Technologie, bevor wir erwarten können, dass ein voll funktionsfähiges Netz erneuerbare Energien in großem Maßstab überträgt. Aber NERC ist optimistisch. Sie glauben, dass der technologische Fortschritt mit dem beschleunigten Anstieg der erneuerbaren Energien einhergehen wird - sie wetten, dass die Technologie rechtzeitig zur Verfügung steht, wenn wir sie brauchen.

Festgefahrene Politik?

Bezüglich der Politik sagte der NERC-Sprecher
Auf der politischen Seite gibt es eine Menge, die über die Auswirkungen eines großen Teils der erneuerbaren Energien noch nicht verstanden ist. "
Dies könnte natürlich dazu führen, dass der Ausbau der erneuerbaren Energien nicht mehr mit der Netzwerktechnologie übereinstimmt. Angesichts der Tatsache, dass die erneuerbaren Energien im Laufe eines Jahrzehnts schrittweise eingeführt werden, besteht Grund zur Hoffnung, dass solche Diskrepanzen besser verstanden und entsprechend verbessert werden im Laufe der Zeit.

Ebenso wird erneuerbare Energie das Netz überholen. Im schlimmsten Fall wird jedoch ein größerer Teil des Privatsektors daran arbeiten, Übertragungssysteme zu bauen oder zu aktualisieren, während erneuerbare Energie weiter zunimmt. Mit anderen Worten, dies sollte weit von unserer größten Angst entfernt sein. Ein effizient gesteuerter politischer Prozess mit fundierten Informationen zu technischen Entwicklungen wird jedoch der Schlüssel sein, um den Prozess am Laufen zu halten.

Mehr zu Erneuerbaren Energien und dem Netz
So erhalten Sie neue Projekte für erneuerbare Energien im nationalen Stromnetz
Gewusst wie: Erhalten Sie erneuerbare Energie in New York City
Solarthermie + Neues Gleichstrom-Stromnetz könnte ...