. WIRD DAS WEIßE HAUS IN EINER WOCHE SEIN VERSPRECHEN EINHALTEN, SONNENKOLLEKTOREN ZU INSTALLIEREN? - GESCHÄFT

Wird das Weiße Haus in einer Woche sein Versprechen einhalten, Sonnenkollektoren zu installieren?

Vorschaubild für 350-royal-college-standing.jpg
Foto über 350.org

Im Oktober letzten Jahres kündigte Energieminister Steven Chu an, dass das Weiße Haus mit der Installation von Solarmodulen zu Beginn des Sommers 2011 "mit gutem Beispiel vorangehen" werde. Eine Woche vor dem offiziellen Start des Sommers muss das Weiße Haus noch seinen Verpflichtungen nachkommen. 350.org bemüht sich erneut, die Obama-Administration ins Ziel zu bringen, und braucht Ihre Hilfe.

Hier ist ein Video von Sekretär Chu, der die Ankündigung macht.

Ich habe das gute Wort, dass DOE Überstunden leistet, um Entschuldigungen für Untätigkeit zu finden. Sie würden denken, dass die Regierung, da sie die EPA-Vorschriften für Kohlekraftwerksemissionen verzögert, Fortschritte bei den internationalen Klimaschutzverhandlungen blockiert und nicht für die bereits getroffenen Vereinbarungen über Klimaschutzbeihilfen kämpft und zeigt, dass sie neue Ölpachtverträge eröffnen will und Gasbohrungen, es wäre zumindest auf der Suche nach einer PR-Beule für die Installation von Sonnenkollektoren.

Doch noch eine Woche vor uns bleibt das Weiße Haus ohne Sonnenenergie. Sie können Präsident Obama hier eine E-Mail über 350.org senden. Mach deine Stimme hörbar.

Wird das Weiße Haus in einer Woche sein Versprechen einhalten, Sonnenkollektoren zu installieren? Im Oktober letzten Jahres kündigte Energieminister Steven Chu an, dass das Weiße Haus mit der Installation von Solarmodulen zu Beginn des Sommers 2011 "mit gutem Beispiel vorangehen" werde. Mit