. IHR GELD UND IHR LEBEN: WENN SIE IHR AUTO FALLEN LASSEN, HABEN SIE MEHR VON BEIDEM. - TRANSPORT

Ihr Geld und Ihr Leben: Wenn Sie Ihr Auto fallen lassen, haben Sie mehr von beidem.

London Pendler
BEN STANSALL / AFP / Getty Images

Wir alle wissen, dass Autos viel Geld kosten, aber John Heinzl, der in der Investorenklinik von Globe and Mail schreibt, erklärt, wie viel er im Laufe der Jahre gespart hat, indem er keine hat. Er beginnt mit der Pflicht: „Ich weiß, ich weiß. Manche Menschen müssen ein Auto besitzen. «Dann beschreibt er, wie er zehn Jahre lang ohne Auto gelebt hat und dabei Transit, Carsharing, Fahrräder und Spaziergänge unternahm.

Er stellt zunächst fest, dass in Kanada ein durchschnittliches mittelgroßes Auto 10.789 USD pro Jahr kostet, einschließlich Abschreibungen, Wartung, Versicherung, Treibstoff und anderer Kosten. Die Alternativen sind nicht kostenlos, aber viel billiger. (Zach hat in seinem Beitrag verschiedene Nummern angegeben, wie Transit & Fahrräder für mein Zuhause bezahlt haben.

Die meisten dieser Kosten entfallen, wenn Sie kein Fahrzeug besitzen. In den letzten 12 Monaten habe ich nur 2.643 US-Dollar für Mietwagen und Carsharing ausgegeben. Selbst nachdem ich die Kosten für die öffentlichen Verkehrsmittel und den Treibstoff für die Anmietung von Autos (Benzin ist im Preis für das Carsharing enthalten) hinzugerechnet hatte, lagen meine Gesamttransportkosten immer noch deutlich unter 4.000 USD. Im Vergleich zum Autobesitz bedeutet dies eine Ersparnis von etwa 7.000 USD pro Jahr oder mehr, die ich investieren kann. In 10 Jahren, unter der Annahme einer Rendite vor Steuern von beispielsweise 8 Prozent, ergibt sich eine zusätzliche Rendite von 156.000 USD.

Er erklärt nicht, woher er eine Rendite von 8% für sein Geld bekommt, aber dann leitet er die Investorenklinik, vielleicht ist das eine andere Geschichte.

Seine Empfehlungen für das Leben ohne Auto:

  • Lernen Sie Ihr Transitsystem kennen. Es hilft, dass er in der Nähe der U-Bahn in Toronto lebt und Optionen hat, aber dies ist zweifellos der größte Faktor für die Autofreiheit.
  • Hol dir ein Fahrrad.
  • Erfahren Sie, wie Sie bei Mietwagen Geld sparen können.
Heinzl hat seinen Beitrag Wie man Tausende rettet und auch länger lebt betitelt, scheint aber den zweiten Teil aus der Geschichte herausgelassen zu haben. Ein anderer Finanzberater, Mr. Moneymustache, behandelt diese Geschichte jedoch in seinem Beitrag Bicycling: The SAFEST Form of Transportation.

Er geht auf die amerikanischen Daten zu Unfällen pro zurückgelegter Meile und den Vorteilen von Bewegung ein und übertreibt den Fall vielleicht ein wenig: „Es ist keine Übertreibung zu sagen, dass ein Fahrrad wahrscheinlich ein Gelddrucker-Jungbrunnen ist Die wichtigste und rentabelste Investition, die ein Mensch besitzen kann

Selbst unter den pessimistischsten Annahmen:
  • Nettoeffekt einer Autostunde mit 100 km / h: 20 Minuten früher sterben. (18 Sekunden Lebensverlust pro Meile)
  • Nettoeffekt des einstündigen Fahrradfahrens mit einer Geschwindigkeit von 19 km / h: 2 Stunden und 36 Minuten länger leben (ca. 13 Minuten Lebensgewinn pro Meile)

Also wirklich, wenn Sie länger und reicher leben möchten, lassen Sie das Auto fallen.